Knapp 300 Besucher am Tag des offenen Denkmals im Göttinger Logenhaus

Bereits kurz nach Öffnung unseres Hauses durften wir die ersten Besucher begrüßen. Ab 11:30 Uhr wurden kleine Gruppen durch das Logenhaus begleitet und schon zu Beginn war die Resonanz durchweg positiv.  Als um 14 Uhr die angekündigte Führung durch den Meister vom Stuhl, Sebastian Lamprecht anstand, versammelten sich ca. 70 Besucher vor dem Logenhaus.


Nach einer kurzen Begrüßung und generellen Informationen über das Haus, begann die Führung im Saal des Erdgeschosses. Nach einem geschichtlichen Abriss über die Freimaurerei im Allgemeinen und die Göttingen Loge im besonderen endete sie im Tempelraum. Hier wurde von der Möglichkeit Fragen zur Freimaurerei und dem Logenhaus zu stellen, rege Gebrauch gemacht. Davor und danach gab es die Möglichkeit sich im Festsaal mit Kaffee und Kuchen zu stärken. Der Tag ging mit einer letzten Führung für Nachzügler gegen 16:45 Uhr zu Ende.


Wir danken herzlich für das große Interesse und die positiven Rückmeldungen.


______________________________________________________________________________________________________________________________________________

Besuchen Sie unser Logenhaus am Tag des offenen Denkmals in Göttingen.

1883 als Domizil der 1747 gegründeten Göttinger Freimaurerloge errichtetes Haus mit prägendem Einfluss auf das Straßenbild einschließlich des Vorgartencharakters, bis heute Vereins- und Versammlungsstätte der Göttinger Freimaurer.

Öffnungszeiten am 10.9.

11 - 16 Uhr 
(sonst nicht geöffnet)

Führungen

Führung 14 Uhr durch Sebastian Lamprecht


Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Weitere Informationen finden Sie hier --> Tag des offenen Denkmals

_______________________________________________________________________________________________________________________________________________


Bitte beachten Sie !!!

Unsere Sommerpause 

beginnt am 24.06. 

und endet am 01.09.2017



__________________________________________________________________________________________________________________________________________________


Neujahrsempfang 2017


Den Online Pressebericht finden Sie hier.


__________________________________________________________________________________________________________________________________________________